fragen?

Wird die HP-Behandlung von der Krankenkasse übernommen?

Leider übernehmen gesetzliche Krankenkassen nicht die Kosten

für einen Heilpraktiker. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen.

Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angebo-

ten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers abdecken.
Viele private Krankenkassen hingegen decken eine Reihe natur-

heilkundlicher Therapieformen ab. Bitte sprechen Sie mich an.
 

Wie lange dauert eine Sitzung?

Je nach Anliegen dauert eine Sitzung anfangs unterschiedlich

lange. In meiner Praxis vergebe ich für den Erstkontakt

Termine  für 60 min, 90 min und 120 min.

Bei jeder weiteren Terminvergabe erfrage ich vorher Ihren

Wunsch dahingehend.

 

Bitte nutzen Sie bei der Erstanfrage das Kontaktformular

oder sprechen Sie auf den Anrufbeantworter. 

Ich melde mich "in time" zurück.

 

Wie ist die Vorgehensweise der Behandlung?

Es gibt Ihrerseits keine Erwartungen zu erfüllen, außer der Bereit-schaft, ersten (kleinen) Veränderungsprozessen zuzustimmen.

 

Dazu gebe ich aus lösungsorientierter Sichtweise Einladungen/

Angebote, festgefahrenen Strukturen oder Mustern, die sich für

Sie als nicht mehr nützlich erwiesen haben, etwas Neues hinzu-zufügen. Manchmal ist das "Neue" auch ein zu wenig oder gar

nicht "Gelebtes", was durchaus als Potenzial in Ihnen angelegt

ist.

 

In welchen Rhythmen und in welcher Intensität Sie Veränderung umsetzen können und wollen, hängt sehr von Ihrer momentanen gesundheitlichen und energetischen Verfassung, von Ihren Vorstellungen, von Ihren bisherigen Erfahrungen, Ihren Möglich-keiten und Ihrer Grundstruktur ab. Ich unterstütze Sie gemäß

Ihres individuellen Systems in Ihrer Ausrichtung zu einem

integrierterem und ganzheitlicherem Leben.

 

Naturheilkundliche Präparate unterstützen Sie ggbfs. in Ihrem Veränderungsprozess und im körperlichen Wohlbefinden.